97.401. Besucher

Spielbericht Rückrunde TT-Kreisliga Emsland-Süd


Ohne Niederlage „überwinterten“ wir auf dem Platz an der Sonne, nur ein Punkt wurde abgegeben und das sollte im ersten Rückrundenspiel wieder gerade gebogen werden. SUS Darme waren es, die einen Punkt aus Emsbüren entführen konnten.
Im Hinspiel noch ersatzgeschwächt, traten wir am 13.01.2010 mit den ersten sechs an. Die Doppel gingen 2:1 an uns, im weiteren Verlauf gingen nur noch zwei Einzel an den Gegner und so stand es am Ende 9:3 zu unseren Gunsten.
Der Rückrundenstart war geglückt.

Der nächste Gegner war der SC Baccum 3, auch dieses Spiel endete 9:3. Einige Konzentrationsschwächen ließen den Schluss zu, dass einige mit den Gedanken wohl schon beim nächsten Spiel waren.
Dort trafen wir am 06.02.2010 im vielleicht vorentscheidenden Spiel auf den SC Spelle-Venhaus.

Im Hinspiel konnten wir den Absteiger der 2.Bezirksklasse noch kräftig überraschen, wir waren uns sicher, das würde diesmal wohl nicht gelingen. Trotzdem gelang ein Auftakt nach Maß, alle drei Doppel wurden gewonnen, selbst Otting/Buiker punkteten nach zuletzt mäßiger Leistung.Tobias Schülting legte im Einzel nach, genau wie Ralf Temmen, vier Einzel gingen an den Gegner. 5:4 stand es somit vor den nächsten 6 Einzeln, wovon die ersten 3 gewonnen wurden, 2 gingen an Spelle und Thorsten Krumme schließlich erlöste uns mit seinem Sieg. 9:6 gegen Spelle gewonnen!!

Die Meisterschaft konnte somit aus eigener Kraft geschafft werden, Spelle konnte nur auf einen Fehltritt unsererseits hoffen.
Das nächste Spiel führte uns zum SC Baccum 2, alles lief soweit gut, wir brachten das Spiel mit 9:3 nach Hause.
Schon am nächsten Tag ging es gegen SV Olymp. Laxten 5, nur ein Spiel wurde abgegeben, 9:1!

Am 20.03.2010 spielten wir gegen die 2. Des SC Spelle-Venhaus, auch hier kamen wir zu einem ungefährdeten 9:2 Sieg.
SV Holthausen-Biene hieß der Gegner am 10.04.2010, der mit Ersatz antrat. Nur ein Einzel wurde im folgenden Spielverlauf abgegeben, das war der 9:1 Sieg und einen Spieltag vor Ende der Saison konnte uns Spelle die Meisterschaft nun nicht mehr nehmen. Tobias Schülting durfte den entscheidenden Punkt spielen.

Im letzten Punktspiel gegen VFB Lingen mussten wir uns nach schwachen Doppeln und nur durchwachsener Einzelleistung mit 9:5 geschlagen geben, die einzige Niederlage der Saison.
Überragender Spieler der Kreisliga war Tobias Schülting, der bei 31 Siegen kein Einzel abgab, auch Ralf Temmen blieb ohne Einzelniederlage.

Somit freuen wir uns nächstes Jahr auf die 2.Bezirksklasse, die meisten Aufsteiger der letzten Jahre kehrten meist nach nur einem Jahr zurück in die Kreisliga, wir hoffen es zu verhindern.

Rainer Buiker, Mannschaftführer

Tischtennis>Saison 2009/2010>spannendes Finale in der 2. Kresklasse!!    Tischtennis>Saison 2009/2010>Erfolgreiche Saison der 3. Mannschaft    Sitemap Impressum login
 
Gästebuch
 
 
 


Aktuelles

Training:

Montags:
ab 18 Uhr
offenes Training

Donnerstags:
von 17 Uhr - 18 Uhr
Training der Jüngsten mit Nico Respondek


von 18-19 Uhr
Training für Jugend/Schüler
mit Trainer

ab 19 Uhr
offenes Training