97.360. Besucher

Tischtennis-Kreisverband Emsland 2009/10
Kreisliga Herren Süd Ein Rückblick auf die Hinrunde


Zwischenziel mit 15:1 Punkten erreicht, wir sind Herbstmeister !



Aber von Anfang an. Mit folgender Mannschaft gingen wir an den Start:
1. Tobias Schülting
2. Daniel Otting
3. Ralf Temmen
4. Stephan Schülting
5. Thorsten Krumme
6. Rainer Buiker
7. Thomas Menger
8. Florian Meissner

Außerdem kam HerrmanStroot aus der 2. Mannschaft mehrfach zum Einsatz.

Unser 1.Spiel war gleich ein Heimspiel gegen SC Baccum II, das ziemlich glatt 9:1 für uns ausging, dabei ist besonders hervorzuheben, das Baccum im weiteren Verlauf der Hinrunde nur noch ein weiteres Spiel abgab und die Saisonpause auf dem 3. Tabellenplatz verbringt.

Das 2.Spiel führte uns zum SC Baccum III. Sowohl unser Gegner, wie auch wir traten ersatzgeschwächt an, die Kräfte waren also gleichmäßig verteilt. Das Baccum III wohl in den Abstiegskampf geraten würde, war nicht schwer zu erraten, das dieses Spiel letztlich glücklich nur 9:7 zu unseren Gunsten ausgehen würde, sehr wohl. Im letzten Einzel rang unser Ersatzspieler Hermann Stroot seinen Gegner mit 3:2 nieder, das Abschlussdoppel war mit 3:0 Sätzen wesentlich entspannter.

Gleich am nächsten Tag ging es im 3.Spiel gegen SUS Darme mit weiterhin geschwächter, im Vergleich zum Vortag leicht veränderter Aufstellung. Nach den 3 Auftaktdoppeln lagen wir 3:0 hinten, über die Einzel kämpften wir uns zurück ins Spiel und lagen vor dem Abschlussdoppel nur noch 7:8 hinten. Wie schon am Vortag setzten sich die „Schülting-Brüder“ dann mit 3:0 durch und das 8:8 war perfekt. Insgesamt waren wir nach diesem Wochenende doch recht zufrieden, keine Niederlage kassiert zu haben.

Weiter ging es am 07.11. gegen SV Olympia Laxten V, unser Gegner war ersatzgeschwächt und nach unspektakulärem Spielverlauf entschieden wir die Partie 9:2 für uns.

Am 14.11. kam es dann für uns zum Saisonhöhepunkt beim SC Spelle-Venhaus. Die Absteiger aus der 2.Bezirksklasse hatten sich bis dato keinen Ausrutscher geleistet und traten wie wir in stärkster Besetzung an. Nach den hart umkämpften Auftaktdoppeln lagen wir 2:1 vorne, es folgten 4 Einzelsiege für Concordia Emsbüren. Nur noch 1 Einzel gaben wir im weiteren Verlauf ab, am Ende stand es überraschend 9:2 für uns. Damit hatten wir nicht gerechnet, aber alles lief zu unseren Gunsten, genauso sicher ist wohl, dass das Rückspiel wesentlich “enger“ zugeht.

Eine Woche später hatten wir die 2. Mannschaft des SC Spelle-Venhaus zu Gast, mit nur insgesamt 6 Satzverlusten ging das Spiel 9:0 an uns.

Am 28.11. waren wir dann beim VFB Lingen zu Gast, auch Absteiger aus der 2.Bezirksklasse. Leicht ersatzgeschwächt konnten wir auch dieses Spiel eindeutig mit 9:2 für uns entscheiden.

Zum letzten Hinrundenspiel traten wir dann am 11.12. beim SV Holthausen-Biene an. Ein Anfangsdoppel ging mit 3:0 an unseren Gegner, die zwei weiteren Doppel nach jeweils hart umkämpften 3:2 Sätzen an uns. Das konnte ja heiter werden…
Wurde es aber dann doch nicht, lediglich zwei Einzel gaben wir noch ab, am Ende stand es 9:3 für uns.



Somit „überwintern“ wir auf dem 1. Platz.
Tobias Schülting (15:0) und Daniel Otting (8:0) führen die Einzelspieler-Rangliste an.
So darf es in der Rückrunde natürlich weitergehen!!

Freuen würden wir uns in der Rückrunde über ein wenig mehr „Zuspruch“ bei den Heimspielen, jeweils in der kleinen Turnhalle. Die Termine hierzu sind ab Anfang/Mitte Januar 2010 über diese Seite zu erfahren.







Tischtennis>Saison 2009/2010>Rückblick der 3. Mannschaft zur Hinrunde 09/10    Tischtennis>Saison 2009/2010>Vorschau zur Rückrunde 09/10    Sitemap Impressum login
 
Gästebuch
 
 
 


Aktuelles

Training:

Montags:
ab 18 Uhr
offenes Training

Donnerstags:
von 17 Uhr - 18 Uhr
Training der Jüngsten mit Nico Respondek


von 18-19 Uhr
Training für Jugend/Schüler
mit Trainer

ab 19 Uhr
offenes Training